Wir waren im Zoo in Münster. Wir haben für die Fahrt mit dem Bus eine Stunde gebraucht.

Zuerst haben wir die Dinosaurierfiguren vor dem Museum gesehen. Im Zoo haben wir zuerst Spinnen gesehen, aber in das Spinnenhaus sind wir erst zum Schluss gegangen. Wir haben die Syrischen Braunbären, die Wölfe, die Tiger, die Elefanten, die Giraffen, die Löwen, die Leoparden, die Gorillas, die Orang-Utans und die Pinguine  gesehen.

In der Pause waren wir auf einem Spielplatz. Dort haben wir eine coole Rutsche gesehen. Alle Kinder sind von der Riesenrutsche gerutscht.

Zuletzt waren viele Kinder im Spinnenhaus. Da waren richtig, richtig dicke Spinnen. Sie waren so groß, wie ein großer Stein. Ich habe mich nicht gegruselt, weil die Spinnen im Terrarium waren. Nur einmal habe ich mich erschreckt, weil ein Kind mich veräppeln wollte und gesagt hat: „Da ist eine Spinne!“

Auf dem Rückweg sind wir mit dem Bus und dem Zug gefahren. Das ging schnell!

Mir hat es sehr, sehr viel Spaß gemacht! von Alisa

Kategorien: Schulleben