OGS – Offene Ganztagsschule

Seit dem Schuljahr 2009/2010 ist die Grundschule Sprakel eine offene Ganztagsschule. Seitdem hat sich die Anzahl der Kinder, die das Angebot des OGS nutzen ständig erhöht.

Seit dem Sommer 2017 werden in unserem neuen Ganztagshaus (siehe links) ca. 84 Kinder im offenen Ganztag betreut und gefördert.

Das bedeutet, dass die Kinder die für den offenen Ganztag von ihren Eltern angemeldet werden bis 16.00 Uhr abwechslungsreich von kompetenten Betreuungspersonal und Erziehern betreut werden. 

Nach dem Unterricht erhalten die Kinder des offenen Ganztags ein warmes Mittagessen in unserer neuen Küche. Anschließend findet die Hausaufgabenbetreuung statt. Neben der Hausaufgabenbetreuung gibt es immer wieder verschiedene Angebote für die Kinder (z.B. Zaubern, Sportangebote, kreatives Malen und Werken, Kochen, Schach, Ballet, Film & Theater-AG und Töpfern). Das AG-Angebot wird dabei ständig erweitert oder durch Kurzprojekte ergänzt. Sofern Kinder an einem Tag kein Angebot wahrnehmen, können sie freie Spielangebote nutzen. 


Die Teilnahme an der OGS ist in der Regel immer für ein Schuljahr verbindlich. Die zu zahlenden Beiträge für die Betreuung sind einkommensabhängig. Dabei sind 12 Monate beitragspflichtig, da es auch in den Ferien Betreuungsangebote gibt.  In den Osterferien (1 Woche Betreuung), Sommerferien (3 Wochen) und Herbstferien (2 Wochen). Diese Ferienbetreuung findet nicht in der Schule statt, sondern wird vom Amt für Kinder und Jugend der Stadt Münster organisiert. Für Geschwisterkinder müssen keine Beiträge gezahlt werden. Das Mittagessen muss für jedes Kind bezahlt werden. Bei Fragen zur offenen Ganztagsschule wenden sie sich bitte direkt an unsere Schule oder an die zuständigen Betreuerinnen.